Kategorien
Willkommen zurück!
Neue Artikelmehr »
Haken ohne Kreuz Reichsadler - T-Shirt
ab 29,99 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Ritterkreuzträger - Major Joachim Müncheberg - Vom König der Malta-Jäger Gebundenes Buch

Ritterkreuzträger - Major Joachim Müncheberg - Vom König der Malta-Jäger Gebundenes Buch
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
9,95 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Kategorie: Bücher+Kalender
Lieferzeit: 2-3 Tage
Art.Nr.: 1817


Ritterkreuzträger - Major Joachim Müncheberg - Vom König der Malta-Jäger Gebundenes Buch

Ritterkreuzträger - Major Joachim Müncheberg - Vom König der Malta-Jäger zum legendären Jäger-Ass von Tunis!

 

Dies ist die Geschichte von Major Joachim Müncheberg. Am 31. Dezember 1918 in Pommern geboren, zeigte der ausgezeichnete Sportler und Zehnkämpfer schon früh eine Begeisterung fürs Fliegen. Daher ließ er sich ab 1936 bei der Luftwaffe zum Jagdflieger ausbilden. 1938 zum Leutnant befördert, wirkte er als Adjutant des Gruppenkommandeurs von Berg bei der Aufstellung der III. Gruppe des Jagdgeschwaders 26 Schlageter mit. Während der Luftschlacht um England übernahm er, inzwischen zum Oberleutnant befördert, die siebte Staffel des Jagdgeschwaders 26. Nach 20 Luftsiegen wurde ihm am 14. September 1940 das Ritterkreuz, am 7. Mai 1941 nach 43 Luftsiegen vor allem über Malta das Eichenlaub zum Ritterkreuz verliehen. Am selben Tag erhielt er die Medaglia d Oro in Gold, die höchste italienische Tapferkeitsauszeichnung, mit der außer ihm nur noch der berühmte Jagdflieger Hans-Joachim Marseille ausgezeichnet wurde. Von September 1941 bis Juli 1942 stand er als Gruppenkommandeur der II. Gruppe des Jagdgeschwaders 26 Schlageter an der Kanalfront im Einsatz und führte im August und September 1942 vertretungsweise das Jagdgeschwader 51 Mölders als Kommodore an der Ostfront. Nach 103 Luftsiegen am 9. September 1942 mit dem Eichenlaub mit Schwertern zum Ritterkreuz ausgezeichnet, ging er als Kommodore des Jagdgeschwaders 77 nach Nordafrika, wo ihm weitere Abschüsse gelangen. Am 23. März 1943 startete Müncheberg zu seinem letzten Einsatz. Er fiel nördlich von Maknassy in Tunesien. Auf ca. 500 Feindflügen hatte er 135 anerkannte Luftsiege errungen.

 

 

  • Gebundene Ausgabe: 160 Seiten
  • Sprache: Deutsch
  • Größe und/oder Gewicht: 17,9 x 1,8 x 24,9 cm

 

Kundenrezensionen:

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!


Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Weitere interessante Produkte aus dieser Kategorie:

Anmut und Schönheit 2022 - Kalender
Lieferzeit: 2-3 Tage
Bewertungen: 0 von 5 Sternen (0)
13,80 EUR
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 06.06.2019 in unseren Katalog aufgenommen.

Artikel 224 von 311 in dieser Kategorie