Heinrich Springer - Stationen eines Lebens in Krieg und Frieden - Zeitgeschichtliches Zeugnis des SS Sturmbannführers und Ritterkreuzträger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

Heinrich Springer - Stationen eines Lebens in Krieg und Frieden - Zeitgeschichtliches Zeugnis des SS Sturmbannführers und Ritterkreuzträger der Leibstandarte SS Adolf Hitler
Für eine größere Ansicht klicken Sie auf das Vorschaubild
29,90 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Kategorie: Bücher+Kalender
Lieferzeit: 2-3 Tage
Art.Nr.: 2210


Heinrich Springer - Stationen eines Lebens in Krieg und Frieden - Zeitgeschichtliches Zeugnis des SS Sturmbannführers und Ritterkreuzträger der Leibstandarte SS Adolf Hitler

Gebundenes Buch
Der hochdekorierte Zeitzeuge Heinrich Springer schildert in seinen Aufzeichnungen eine beispiellose Erlebnisfülle: Schulzeit in der Weimarer Republik, HJ-Führer, RAD, Verfügungstruppe, Junkerschule, Fronteinsätze, Ritterkreuz und Goldenes Verwundetenabzeichen, Führerhauptquartier, Verbindungsoffizier im OKW, Invasionsfront, Ardennenoffensive, Kriegsgefangenschaft, Flucht, Siegerjustiz, Heimkehr und Familie. Springer verstarb im Oktober 2007.

Springer nahm am Westfeldzug 1940, Balkanfeldzug 1941, Barbarossa 1941, Rostov am Don 1942, an der Schlacht bei Charkow 1943, mit der 12.SS HJ in der Normandie 1944.
Am 30. August 1944 wurde er Generalfeldmarschall Walter Model, Oberbefehlshaber der Heeresgruppe B, bis 4. Februar 1945 als Erster Ordonnanzoffizier (O1) unterstellt. Als solcher nahm er an den Kämpfen um die Operation Market Garden bei Arnheim sowie an der Ardennenoffensive teil. Am 6. Februar 1945 wurde er dann Erster Ordonnanzoffizier des Oberbefehlshaber der Heeresgruppe Weichsel unter Reichsführer-SS Heinrich Himmler. Am 27. Mai 1945 geriet er in britische Kriegsgefangenschaft.

Heinrich „Hein“ Adolf Leopold Springer, 3. November 1914 in Kiel - 27. Oktober 2007 in Oelixdorf, war ein deutscher Offizier der SS, zuletzt SS-Sturmbannführer der Waffen-SS und Ritterkreuzträger im Zweiten Weltkrieg sowie ein Opfer der Siegerjustiz und Ingenieur in der Nachkriegszeit.

  • Gebundene Ausgabe: 216 Seiten
  • Sprache: Deutsch

Kundenrezensionen:

Schreiben Sie die erste Kundenrezension!


Weitere interessante Produkte aus dieser Kategorie:

Adolf Galland - Die Ersten und die Letzten - Buch
Lieferzeit: 2-3 Tage
Bewertungen: 0 von 5 Sternen (0)
16,95 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Preußen 2021 - Farbbildkalender
Lieferzeit: 2-3 Tage
Bewertungen: 0 von 5 Sternen (0)
13,80 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Die Kollaboration 1939-1945 - Gebundenes Buch
Lieferzeit: 2-3 Tage
Bewertungen: 0 von 5 Sternen (0)
29,80 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Im Kerker: Ich war Gefangener Gebundenes Buch
Lieferzeit: 2-3 Tage
Bewertungen: 0 von 5 Sternen (0)
19,00 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Panzerregiment Großdeutschland im Einsatz - Buch
Lieferzeit: 2-3 Tage
Bewertungen: 0 von 5 Sternen (0)
19,95 EUR
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten

Diesen Artikel haben wir am 05.09.2019 in unseren Katalog aufgenommen.

Artikel 124 von 286 in dieser Kategorie